Logo von Holzkunst Bies

Willkommen auf unserer Seite

Schön, dass Du uns besuchst.
Damit Du weißt, mit wem Du es zu tun hast, stellen wir uns auf dieser Seite vor:

Eine Schale aus Holz wird gedrechselt

Mein Name ist A. Bies.
Mein Vater Helmut, der selbst aus dem handwerklichen Bereich kommt, hat mich vor einigen Jahren mit der Liebe zu Holzarbeiten angesteckt.

Da mein Vater schon seit über 40 Jahren mit Holz „gebastelt“ hat und vor einigen Jahren schwer krank wurde, habe ich unsere Sache weiter vorangetrieben. Auch heute noch kann ich auf sein Wissen und seinen Rat, sowie seine handwerklichen Fähigkeiten zurückgreifen.

Als Ausgleich zu meinem Beruf habe ich mich oft zu meinem Vater gesellt und diesem beim gelegentlichen Drechseln zugesehen. Die Arbeit mit Holz wirkt auf mich beruhigend und mich fasziniert jedes Mal aufs Neue, wie vielfältig der Werkstoff Holz ist und welche Schöpfungen aus einem „nur“ groben Stück Holz entstehen.

Neben dem anfänglichen Arbeiten an der Laub- und Dekupiersäge, brachte mich mein Vater auch dem Drechseln nach und nach näher.

Da es sein Wunsch war sich diesem Hobby intensiver zu widmen, haben wir im Jahre 2014 eine Möglichkeit gefunden, diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen…

Mittlerweile besitzen wir drei Drechselbänke und eine Drehbank, sowie eine große Bandsäge, Kappsäge, Hobelmaschine, eine Formattischkreissäge und vieles mehr. Des Weiteren sind auch kleinere Maschinen wie diverse Schleifer, Fräsen und auch spezifische Handwerkzeuge zu unserem Inventar dazu gekommen.

Der Bedarf nach diesen Werkzeugen stieg nach den Erfordernissen unserer Projekte. Im Laufe der Zeit strebten wir immer mehr nach „Perfektion“ unserer Projekte, wodurch auch eine nicht zu verachtende Menge „Brennholz“ hergestellt wurde.

Auch heute noch suchen wir immer wieder nach Möglichkeiten Sachen zu verfeinern und unsere Fähigkeiten auszubauen.


Zurück zum Seitenanfang